JETZT BEWERBEN!

Informieren Sie sich mit unserer Checkliste für Bewerber und nutzen Sie gleich die Online-Bewerbung.

 

  

TERMINE

Unsere aktuellen Präsentationstermine!

 

 

  

Ihr Feedback

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen, Vorschläge und konstruktive Kritik!

 

Unser Work & Life-Konzept: beste Bedingungen für ein erfülltes Arbeiten und Leben.

Wir wissen: Nur wenn Beruf und Privatleben im Einklang bleiben, werden Sie sich in Ihrem neuen beruflichen Umfeld wohlfühlen und gute Arbeitsleistungen erbringen.

Um dieses insbesondere für die von uns vermittelten Pflegefachkräfte sicher zu stellen geben wir Ihnen unser Versprechen:

  • Transparenz hinsichtlich der Bedingungen Ihres Wechsels ins Ausland            
  • einen festen Arbeitsplatz – kein „Weiterreichen“ an andere Arbeitgeber     
  • Begleitung und Hilfe bei Ihrer Integration vor Ort      
  • ausreichende Einarbeitung in Ihre neue Tätigkeit
  • faire Arbeitsbedingungen und eine angemessene Bezahlung
  • Unterstützung in den ersten Wochen am neuen Arbeitsplatz
  • respektvollen Umgang seitens des Arbeitgebers        
  • bestmögliche Berücksichtigung Ihrer persönlichen Belange  
  • ausreichend Zeit zur Regeneration     
  • regelmäßigen Kontakt zu Landsleuten und Kollegen 
  • Ausschöpfung der möglichen finanziellen Förderung durch die EU und Ihre Arbeitgeber

Für viele der von uns vermittelten Pflegefachkräfte bedeutet der Wechsel ins Ausland aber auch, dass sie den Kontakt zu Heimat und Familie beibehalten möchten.

Wir haben deshalb mit unseren Auftraggebern Arbeitsvertragsmodelle entwickelt, die es Ihnen ermöglichen, neben Ihren neuen beruflichen Verpflichtungen auch den Wünschen und Belangen im privaten Bereich nach zu gehen.

Modell 2/2
Sie arbeiten zwei Wochen lang in 12-Std.-Schichten, unterbrochen von 2 Tagen Pause, von denen Ihnen ein Tag als Urlaub angerechnet wird. Die durchnittliche Soll-Arbeitszeit beträgt 168 Std./Monat.

Danach haben Sie zwei Wochen dienstfrei, in denen Sie in Ihre Heimat reisen können. Unser Partner Schäfer Care bezahlt Ihnen die Kosten für eine Heimreise monatlich bis zu 150 Euro.

Modell 20/10
Sie arbeiten über einen Zeitraum von 20 Tagen in 12-Std.-Schichten, unterbrochen von zwei Pausen (3 Tage), von denen Ihnen ein Tag als Urlaub angerechnet wird. Die durchschnittliche Soll-Arbeitszeit beträgt 200 Std./Monat. Bei diesem Modell erarbeiten Sie ca. 32 Überstunden, die Ihnen zusätzlich zu Ihrem Gehalt ausgezahlt werden.

Danach haben Sie ca. 10 Tage dienstfrei, in denen Sie in Ihre Heimat reisen können. Unser Partner Schäfer Care bezahlt Ihnen die Kosten für eine Heimreise monatlich bis zu 150 EUR.